Willkommen bei der Luy-Gruppe
Ihr starker Partner für Logistik und Spedition!


Stellenangebote


Wir sind immer auf der Suche nach erfahrenen Fahrern und lernbegeisterten Azubis. Bei uns erwartet Sie ein gesichertes Arbeitsverhältnis in einem Traditionsunternehmen, eine leistungsgerechte Bezahlung sowie ein exzellentes Betriebsklima.

Sie haben in unserer Firma die Chance auf einen Einstieg in ein dynamisches und professionelles Team mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich für weitere Infos einfach telefonisch bei uns: 06502/9191-66.
Wir freuen uns Sie bald in unserem Team begrüßen zu dürfen!



Fahrer





Wir suchen für unseren Standort in Föhren:

Fahrer/in (FS Kl. CE) Glieder-/Sattelzüge

Bitte telefonisch unter 06502/9191-66 Kontakt mit uns auf oder schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an bewerbung@spedition-luy.de.

Bei einer schriftlichen Bewerbung legen Sie bitte den vollständig ausgefüllten Fragebogen bei, den Sie hier herunterladen können: 

FragebogenFP.pdf (64.98KB)
FragebogenFP.pdf (64.98KB)

Bewerbungsbogen für Kraftfahrer/innen
Zum Öffnen und Lesen der Datei benötigen Sie den Adobe Reader, den hier herunterladen können:

» Adobe Reader





Ausbildungsplätze



Kaufmann/-frau für Spedition- und
Logistikdienstleistungen

Zum 01.08.2018 bieten wir einen Ausbildungsplatz als Kaufmann/-frau für Speditions- und Logistikleistungen an. Wenn Du diese Voraussetzungen erfüllst, bist Du bei uns genau richtig:

  • Mindestens 17 Jahre alt
  • Mindestens Sekundarabschluss I mit Notendurchschnitt 3,0
  • Kaufmännische Vorbildung ist von Vorteil

Die Ausbildung findet in 54343 Föhren statt.

Berufskraftfahrer/in

Zum 01.08.2018 bieten wir einen Ausbildungsplatz zum Berufskraftfahrer/in an. Wenn Du diese Voraussetzungen erfüllst, bist Du bei uns genau richtig:

  • Mind. 18 Jahre alt
  • Besitzer eines Führerscheins Klasse B
  • Mind. Hauptschulabschluss

Die Ausbildung findet in 54343 Föhren statt.

Hier kannst DU dich über das Berufsbild des Kraftfahrers informieren:

Mach Was Abgefahrenes!